Am vergangenen Wochenende erfolgte ein Großangriff mit einer Verschlüsselungssoftware in über 100 Ländern gleichzeitig!

Was ist geschehen:

  • Eine Schadsoftware unter dem Namen WannaCry hat sich im Netz sehr schnell ausgebreitet und hat weltweit Rechner und IT-Lösungen befallen.
  • In diesem Fall wurden die Dateien verschlüsselt und nur gegen die Zahlung von Lösegeld wird der Entschlüsselungscode mitgeteilt.

Was ist zu tun:

  • Auf gar keinen Fall der Lösegeldforderung nachkommen; die Spur und die Herkunft der Ransomware ist entschlüsselt und ist bekannt. Die Verursacher werden nicht noch einmal auf diesem Weg kommunizieren; einen Entschlüsselungscode werden sie nicht mehr mitteilen, denn dadurch könnten sie erkannt werden. Die Polizei ermittelt weltweit!
  • Bitte einen Experten hinzuziehen; die Rechner ggfs. neu formatieren und mit Backup-Lösungen neu aufsetzen.

Wie schütze ich mich zukünftig:

  • Der Trojaner konnte nur dort Schaden anrichten, wo die notwendigen Windows-Updates nicht oder nicht vollständig eingespielt waren. –> Daher stets alle Windows-Pflicht-Updates aufspielen; das Betriebssystem auf „automatischen Download der Windows Updates“ setzen. Also: „Automatische Updates“ einschalten!
  • Stets eine Datensicherung nach dem Großvater-Vater-Sohn – Prinzip vornehmen
  • Stets ein regelmäßiges Sicherheits-Backup mit Systemabbild erstellen und getrennt auf einem gesonderten Medium abspeichern und vorhalten
  • Ein Zurückladen der Backups testen
  • Installieren Sie eine gute Anti-Virensoftware –> Virenschutz ist ein Muss

Was ist generell zu beachten:

  • Seien Sie achtsam bei Mails mit unbekanntem Absender!
  • Öffnen Sie keine Anhänge von Mails mit unbekanntem Absender!
  • Vorsicht bei in E-Mails befindlichen Links zu unbekannten Seiten im Internet!
  • Ein einfacher, aber wirkungsvoller Rat: erst denken – dann klicken!!

Bei Fragen erreichen Sie uns unter 02102 / 1481660 oder via E-Mail: info@pvsag-gmbh.de

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?