Minijob in der Startphase der geförderten Selbständigkeit als Zusatzeinkommen möglich!

Die mit einem Gründungszuschuss geförderte Selbständigkeit während ALG I-Bezug erlaub eine Nebenbeschäftigung auf 450 Euro – Basis.

Dabei ist zu beachten, dass die nebenberufliche nichtselbständige Tätigkeit 15 Wochenstunden nicht überschreitet!

 

Bei Fragen sprechen Sie uns bitten: Kontakt